Nebenkostenabrechnung


In den meisten Mietverträgen ist geregelt, dass über die Nebenkosten und die geleisteten Vorrauszahlungen jährlich abgerechnet wird.

Diese Abrechnungen sind kompliziert und wegen der ständig steigenden Nebenkosten ein steter Quell des Ärgers. Von besonderer Bedeutung ist die rechtzeitige Erstellung der Abrechnung. Die Abrechnung muss bis zum Ende des auf den Abrechnungszeitraum folgenden Jahres dem Mieter zugegangen sein. Genau so wichtig ist die Erhebnung von Einwendungen des Mieters ebenfalls innerhalb eines Jahres nach Erhalt der Abrechnung.

Eine weitere Möglichkeit ist als sogn. Inklusiv- oder Teilinklusivmiete die Pauschalierung der Nebenkosten ganz oder teilweise. Daraus folgt dann, dass eine Abrechnung nicht erfolgt und Nachzahlungen insoweit nicht gefordert werden können

Wir prüfen die nach den mietvertraglichen Vereinbarungen abzurechnenden Nebenkosten, prüfen und erstellen Abrechnungen und setzen Ihre Rechte als Vermieter oder Mieter durch.