Strafrecht


Die Einleitung eines Straf- oder Ermittlungsverfahrens gegen einen Beschuldigten ist für diesen immer ein stark belastendes Ereignis. Es löst Ängste aus, belastet die Familiensituation und wirft viele Fragen auf:

- Was muss ich jetzt unternehmen?
- Brauche ich einen Verteidiger?
- Muss ich aussagen?
- Welche Strafe erwartet mich?
- Muss ich ins Gefängnis?
- Was sagt mein Arbeitgeber dazu?
- Was passiert vor Gericht?

Wir sehen grundsätzlich die Ermittlungsakte ein und entscheiden dann in Absprache mit Ihnen über das weitere Vorgehen.

Ziel ist immer eine Gerichtsverhandlung zu vermeiden und so die Belastung für Sie schnell zu beenden. Aber auch, wenn eine Gerichtsverhandlung nicht zu umgehen ist, stehen wir an Ihrer Seite und setzen uns für Sie ein.